Kleine Ochsenwand, Auckenthaler (V)

Nachdem die Tour schon lange auf meiner Liste stand, bin ich heute mit Christoph die Auckenthaler (V) an der kleinen Ochsenwand geklettert. Beeindruckend ist, dass die Tour von Hias Auckenthaler 1933 im Alleingang erstbegangen wurde. Die Route wurde nur sanft saniert, nur den Standplätzen und an vier weiteren Stellen wurden Bohrhaken gesetzt. Der Rest ist selbst abzusichern. Dadurch hat die Tour nichts von ihrem alpinen Flair verloren. Mit einem Satz Friends lassen sich jedoch die meisten Stellen sehr gut absichern. … weiterlesen …

Torre Grande, Via Miriam (V)

Nach längerer Kletterpause, machten wir einen kleinen Abstecher in die Dolomiten. Diesmal war Christoph mit dabei. Die Via Miriam erschien uns als perfekte Tour um wieder in das Klettern hineinzukommen. Die Tour ist zwar saniert, die Hakenabstände sind jedoch relativ weit und es empfiehlt sich etwas mit Friends nachzubessern. Eine lässige Route mit steilen und schönen Kletterstellen. Wir haben uns über die Route wieder abgeseilt.