Steingrubenkogel Westwand „Gebhardtweg“ (IV)

Nachdem Wegi und ich heuer bereits mehrere Mehrseillängen an der Martinswand geklettert waren wollten wir endlich was in den Kalkkögeln machen. Der Gebhardtweg schien uns für den Anfang ideal. Die Tour wurde saniert (siehe Topo), was hier meiner Meinung nach schade ist, da leicht mit mobilen mitteln abgesichert werden kann und der Bohrhaken in einem traditionsreichen Klettergebiet wie den Kögeln eher fehl am platz ist. Trotzdem eine tolle Tour. Meistens Kamin und Wandkletterei, Fels ist relativ gut. Auf den Gipfelausstieg … weiterlesen …

Riepenwand, Nordgrat (III)

Heute mit Wegi spontan auf die Riepenwand gestiegen. Ham uns für das Nordgrat entschieden, lieber bissl klettern als die grausige Rinne am Normalweg aufikralen… Insgesamt schon ziemlich ausgesetzt und natürlich brüchig. Aussicht dafür hammer und natürlich mutterseelenallein am Berg. Abgestiegen sind wir über den Normalweg (von oben nicht ganz leicht zu finden). Über eine Rinne erreichten wir wieder die Scharte.