Kalkkögel Runde

Heute das Traumwetter genützt und mit Franz ein paar Schwünge im heimischen Pulver gemacht. Als erstes gmiatlich mit der Standseilbahn aufs Hoadl, dann

Aufstieg 1: Hochtennboden
kurzer Aufstieg (20 Min), Ski haben wir getragen; danach Abfahrt in die Lizumer Grube

Aufstieg 2: Vorgipfel Malgrubenspitze Ab hier wirds interessanter. Über ca. 40 Spitzkehren durch eine Rinne auf den Vorgipfel

Abfahrt 2: 
über eine Steile Rinne direkt vom Vorgipfel hinunter ins Lizumer Kar. Unbedingt die linke Rinne wählen, die andere führt bekannterweise nicht ganz hinunter :). Die Hitze der letzten Tage hat dem Schnee schon etwas zugesetzt. Aber in den nordseitigen Rinnen super Verhältnisse. Auch die Lawinensituation hat sich endlich etwas entspannt.

 

1 Gedanke zu “Kalkkögel Runde

Schreibe einen Kommentar